AT Optimierung

There are 2 replies in this Thread. The last Post () by Abdul.

  • Dann nerve ich weiter mit den AT 8o


    In wie weit man das Ganze umsetzen kann und wie viel Sinn es macht bleibt offen.....


    1. AT als Vorlage speichern / laden
    2. bei fehlenden Eingaben AT nicht automatisch abbrechen sondern auf Fehler hinweisen
    3. AT Sortierung nach Artikel, Zielort, Menge etc.
    4. 8-12 Artikel pro Transport
    5. 8-12 terminierte Touren auswählen können
    6. Touren nach Menge ( 24h / Menge) zB. 3x = 24/3=8; also alle 8Std eine Auslieferung 00:10. 08:10, 16:10
    7. Auslieferung trotz fehlenden Artikeln (optional Artikel wählen)
    8. Nachlieferung von fehlenden Artikeln (optional)
    9. AT aussetzen bis... (Datum) oder umleiten bis... (weil Kunde im Urlaub etc.)
    10. AT Verschiebung per Drag und Drop (wie die Slots)
    11. mehrere AT nummerieren können bevor man Enter drückt
    12. Inaktive Artikel nicht in der Liste auswählen können (verschafft Überblick, spart Zeit)
  • Hallo


    Das hört sich teilweise schon gut an. Eine Sache hätte ich auch noch und das wehre das man einstellen kann das man einen Fracht alle 2 Tage schicken kann das ist ja wegen der ungeraden Zahl unserer tage in der Woche immer etwas schwierig.


    MfG MX

    14377

  • Dann mache ich mal weiter:


    13. Button zum AT kopieren

    14.

    Wahlweise (sollen alle die gleiche Problematik lösen und dabei ATs/Serverlast reduzieren):


    - Checkbox in ATs um sie aus der Gebäudestatistik (nur eigene) auszuklammern

    oder

    - ATs um 23:40 aus der Statistik rausnehmen

    oder

    - Neuer Typ AT: Überschüsse wegfahren, idealerweise zwischen letztem Verkaufs- und erstem Verkaufstick Folgetag, ohne Eintrag in die Statistik

    oder

    - Neuer Typ AT: Variable Menge zum Auffüllen der Waren am Ziel bis selbst gewählte Menge