There are 6 replies in this Thread. The last Post () by Aristeo Vario.

  • Am 07.11.2018 endete nach 2 langen Jahren die Ära der Nionello S.r.l.. Aus privaten Gründen konnte die Firma nicht weitergeführt werden und eine Übernahme durch einen anderen Spieler wurde ausgeschlossen. Da ich mit Nionello privat gut befreundet bin - und wir uns immer mal auch über P&T unterhalten haben - wurde mein Interesse geweckt, selbst in diese Welt einzutauchen. Wir beide kennen uns gut und vertrauen sehr einander, somit bot es sich an, dass ich seine Firma übernehme. So entstand Unico.


    Unico ist die Weiterführung der ehemaligen Nionello S.r.l., aber zugleich etwas ganz eigenes und anderes.


    Wir wollen einfach Spaß am Spiel haben, Ernst gibt es im Leben schon genug. :zunge:

    Wir sind Bunt! Die Welt besteht nicht nur aus Schwarz-und-Weiß , es gibt viel mehr! :freudigbunt:

    Und liegt das Italienische am Herzen. Bringen wir es ins Schottertal! :habeuchlieb:


    Wir haben unsere ganz eigene Philosophie. Mit unseren Produkten wollen wir die Menschen glücklich machen und Ihnen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Große Profite und Marktherrschaft ist nicht unser Stil, wir sind auch über kleine Erfolge glücklich und freuen uns über die Annahme unserer hochwertigen Waren. Wir wollen mit verschiedenen Firmen gerne zusammenarbeiten; Wir alle bilden eine große Gemeinschaft und helfen wo wir können! Das Wohl unserer Mitarbeiter steht an erster Stelle, was wären wir nur ohne sie? Sie sind das Fundament, das unsere Firma stützt und Halt gibt!


    All das und vieles mehr macht Unico aus.

    Wir freuen uns hier sein zu dürfen und wünschen allen Managern viel Spaß und Erfolg - gerne auch mit Produkten aus unserem Hause ^^



    Aktuell haben wir uns auf Schuhe spezialisiert. Trotz anhaltender Umbaumaßnahmen bieten wir seit Ende Dezember bereits drei Schuhmodelle an. Für die Damen gibt es Pumps zum verlieben, die Herren werden mit unseren Halbschuhen zu echte Edelmänner und der Sommer kann mit unseren Sandaletten gerne etwas früher beginnen.

    Anfang Februar werden wir dann ganz in das Geschäft eintauchen, dann werden unsere Baumaßnahmen abgeschlossen sein und wir werden voraussichtlich noch mehr Modelle für Sie und Ihn anbieten können! Darauf freuen wir uns schon! Wir halten Sie auf dem Laufenden ;)




    Man ist fast immer ein bisschen schrulliger, als man denkt. (Pascal Lachenmeier)

    Auf! Lass uns anders werden, als die Vielen, die da wimmeln in dem allgemeinen Haufen! (Carl Spitteler)

  • Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass wir mit unseren bisherigen Schuhmodellen viele Kunden glücklich machen können und sich bisher sehr gute Abnehmer für diese gefunden haben. Zudem sind wir in einigen Städten mit dem ein oder anderen Modell marktführend, was uns sehr stolz macht. Wir freuen uns, dass unsere Waren so gerne genommen werden und schon jetzt sind einige Modelle ausverkauft. Einen ganz ganz lieben Dank an alle Abnehmer und unsere fleißigen Mitarbeiter, ohne die diese Erfolge nicht möglich wären. :habeuchlieb:


    • Welche Schumodelle aktuell ausverkauft sind, kann hier im Thema :arrow: Schuhe eingesehen werden.
      Dort werden regelmäßig Updates veröffentlicht.


    Leider müssen wir auch mitteilen, dass unser geplanter Start am 05./06.02 leider verschoben werden muss. Wir mussten feststellen, dass unsere Lederproduktionen weiter ausgebaut werden müssen, um den Bedarf an Leder decken zu können. Daher wurde beschlossen, die Farmen entsprechend weiterzubauen und auszurüsten. Diese Arbeiten werden vorraussichtlich erst gegen März beendet sein, ein genaues Datum steht noch nicht fest, wird aber bekannt gegeben werden. Wir bitten diesen Umstand zu entschuldigen und bitten um Geduld und Ihr Verständnis.





    Man ist fast immer ein bisschen schrulliger, als man denkt. (Pascal Lachenmeier)

    Auf! Lass uns anders werden, als die Vielen, die da wimmeln in dem allgemeinen Haufen! (Carl Spitteler)

  • Bezüglich des Links zu meiner Webseite:

    Eine direkte Weiterleitung funktioniert - aus mir unbekannten Gründen - nicht direkt. Am besten ist es, wenn der Link kopiert und direkt in die Adressleiste des Browsers eingefügt wird. Dies sollte funktionieren.








    Man ist fast immer ein bisschen schrulliger, als man denkt. (Pascal Lachenmeier)

    Auf! Lass uns anders werden, als die Vielen, die da wimmeln in dem allgemeinen Haufen! (Carl Spitteler)

  • Es gibt Neuigkeiten!


    Viele unserer Fabriken laufen bereits und wir können uns freuen, dass unsere Schuhe so gut angenommen werden. Die restlichen drei Fabriken werden (so geplant) zum Start am 11.03.2019 in Betrieb genommen. Welche Schuhe diese produzieren wurde am heutigen Nachmittag von der Geschäftsleitung beschlossen bzw. geplant. Es werden alle Schuhmodelle in Produktion gehen - so viel sei verraten. Die Modelle "Hausschuhe" wie auch "Badeschuhe" entfallen jedoch auf Grund mangelnder Attraktivität.


    Sofern wir unsere Produktionen im Bereich Schuhe gefestigt haben, steht auf langer Sicht die Textilindustrie mit italienischer Qualitätskleidung im Fokus. L'Italia dalla testa ai piedi (Italien von Kopf bis Fuß) so unser Motto für die Zukunft. Wir hoffen doch, dass auch diese Branche große Vielfalt wie auch großen Spaß für uns bringen wird, so wie es aktuell bei den Schuhen ist.


    Außerdem:

    Wir haben unsere Webseite aktualisiert! Ab sofort können dort TOP-Angebote wie auch laufende Aktionen im Reiter "Aktionen" im obigen Menü eingesehen werden. Zudem gibt es dort weitere Neuigkeiten und (wie auch aktuell noch hier) einen Überblick über die Verfügbarkeit unserer Schuhmodelle. Der obige Link solle zudem jetzt direkt weiterleiten :).




    Man ist fast immer ein bisschen schrulliger, als man denkt. (Pascal Lachenmeier)

    Auf! Lass uns anders werden, als die Vielen, die da wimmeln in dem allgemeinen Haufen! (Carl Spitteler)

  • Mit heutigem Tag darf mitgeteilt werden, dass Unico in seine Zweitbranche getreten ist.


    Da uns durch die Planung der Schuhproduktion zahlreiche Gebäude zur Verfügung stehen, da diese leider zu viel geplant wurden, hat sich die Geschäftsleitung in Absprache mit dem Betriebsrat und der Produktionsleitung dazu entschlossen, die ersten Schritte in die Textilbranche zu unternehmen. Somit konnten zum jetzigen Zeitpunkt in den Standorten GH und ZH kleinere Textilfabriken in Betrieb genommen werden, die zeitnah die Bevölkerung mit italienischer Kleidung versorgen werden. Zwar ist die Qualität noch nicht auf unserem Höchstniveau, jedoch arbeiten unsere Mitarbeiter kontinuierlich an Verbesserung, Rufmaßnahmen sind in aller Munde.


    In Zukunft wird es also neben unseren Schumarken auch einige Kleidungsstücke geben. Aktuell werden von diesen produziert:


    Für die Herren: Hemden der Marke "Figurone" (Guter Eindruck) und

    Für die Damen: Blusen der Marke "Donna di Oggi" (Frau von Heute)


    Selbstverständlich werden weiter Produkte wie etwa Hosen, Jacken, Kleider, etc. in Zukunft folgen, dies ist unser langfristiges Ziel.

    Wir freuen uns über eine erfolgreiche Zusammenarbeit!




    Man ist fast immer ein bisschen schrulliger, als man denkt. (Pascal Lachenmeier)

    Auf! Lass uns anders werden, als die Vielen, die da wimmeln in dem allgemeinen Haufen! (Carl Spitteler)