Posts by JugoProm

    Gibt es einen speziellen Grund warum du 30 brauchst ?


    Wenn du auf nach Menge gehst kannst du pro Abnehmer die Zahl 10 eingeben. Dann fährt er, wenn genügend Bestand da ist ,in den 10 AT-Ticks je ein LKW los.


    Wenn du einen At erstellst, nur dann, kannst du mit F5 den kopieren.


    Und wieso sagt das keiner,oder schreibt irgendwo GROSS .Wenn ich einen neuen Artiekl für meine 60 Geschäfte einführe...............danach habe ich mich dumm und dämlich geklickt. Bin bisi angepisst jetzt

    Und was bringt uns ein ACC der seit Anfang 2014 nicht mehr aktiv war und sein FW bei 500k liegt? Dazu noch Konkurs.

    Also bald 4 Jahre war der Typ net online.


    Sinnvolle Antwort die einen Überzeugt von dir jetzt... :)

    Hi,


    ich finde man sollte die inaktiven User komplett löschen.

    Ich meine nicht die die seit kurzem inaktiv sind,sondern die die sich seit 2014,2015 und 2016 nicht mehr angemeldet haben.

    Mir vermittelt das igw falschen Eindruck. Wir haben 179 Seiten mit den Usern x25 pro Seite kommen ca. auf 4.500 User und davon sind höchstens 15% aktiv überhaupt.


    Wer sich 12 Monate nicht mehr angemeldet hat,der kommt auch zu 95% nicht mehr zurück. Und wenn,sind eher alle Gebäude weg und er muss Konkurs anmelden,spricht er mussr von Null wieder anfangen.

    Soweit ich weiß war so was angedacht, sogar das Bild war vorhanden.Erstma sitzt man in einem Loch drine und je größer die Firma wird das Büro dann auch besser. Aber wurde verworfen weil es eben nicht zum Spiel passt. Daher...

    Bis jetzt habe ich bei keinem Event mitgemacht, da ich es blöd fand mir wegen nix Arbeit zu machen :)


    Diesmal habe ich es just 4 fun gemacht, und es hat doch fun gemacht. Vorallem verbindet das Event die MItspieler und leert die Lagerbestände.

    Von den kleinen Preisen wie Hausmeister etc. habe ich nicht viel gehalten, jedoch ist das eine gute Sache.Man hat ja immer seine Fabsen auf 100%, auch wenn man vergisst alle Gebäude zu renovieren.


    Sollten wir öfters machen :)




    und last but not least: je mehr leute das machen desto mehr unnötige fahrten alle zur selben zeit finden statt, gruß an den server...

    wenn man will kann man es umständlich automatisieren, nicht zu letzt damit unnötig server-kapas und spieler resourcen belasten...


    Ich könnte die 15 AT's in 4 packen. Hätte ich auch nichts dagegen.

    Nur der Transportsystem ist veraltet. Ich hacke jetzt wieder dadran...

    Wenn ich Option hätte dass der AT ausgefüht wird auch wenn ein Artikel fehlt, würde ich zumindestens die AT's die aus dem Laden gehen von 15 auf 4 reduzieren.Das Ganze mal 48x = 528AT's weniger. Weil wenn im Laden irgendwas nicht da ist,soll auch nicht rausgehen. Momentan ist es ja so,wenn ein Artikel fehlt,fährt der AT nicht los.


    Läden kannst du ja leicht versorgen.Brauchst nur ein großes Lager und anständiges Transportsystem.

    Und vorallem viel Zeit und nerven um das Ganze erstmal einzustellen.


    Morgenstern


    Das System habe ich ja auch vom Herr. Damals vor 3 Jahren wo wir in ZH uns den Kampf um O+G Anteile geleifert haben, hat er mir das System erklärt.


    Ich habe zur Zeit 24 Geschäfte mit 8 bis 14 Regalen. Da ist der Aufwand gewaltig.


    Daher würde ich mir wünschen, das ich bei dem At eintragen kann Täglicher Bedarf 15712 Einheiten Toilettenpapier und das System diese Menge dann zum Geschäft hinbringt. Es also selbstständig die Menge der Transporte organisiert.


    Ich ertrinke zur Zeit in Autotransporten und durch die wechselnden Arbeitslosen und verkaufszahlen, sowie dem Angebot anderer Spieler muss ich häufiger nachjustieren. Da wird man bei 300+ At´s irgendwann irre.


    Hah, 300 AT's. ^^^^ Ich habe 1950!!! 48 Läden je 15 Regale.Das meiste sind Waren mit kurzer Haltbarkeit.


    Das Ding ist es richtige Menge zu finden.Wenn du es ganz genau haben willst, machst du dir nur Arbeit und wirst verrückt. So habe ich auch früher gemacht.


    .... also machst du 6 x 3000 und fertig. Dann machst du einen AT der um 23:10 und 23:40 aus dem Laden je 3000 Stück Papier ins Lager bringt. Sprich hast du 11.000 Stück verkauft nur an dem Tag, bringt er dir 6.000 weg aus dem Laden. Also bleiben dir am Ende des Tages 1.000 Stück drine. Morgen verkaufst du 16.000 zB. bringt er dir nichts raus das er erst ab 3.000 auslöst. Dir bleiben 2.000 drine. Und da hast du dein automatisches bestellsystem. Papier hält ja lange passiert nix auch wenn dir bisi mehr über bleibt im Laden.

    Mein Beispiel mit 500g Erdberen. Hlt 96 Std.Aber letzendlich sind es 60-70 Hlt. Also 3 Tage ca.

    Verkauf ist zwichen 8-10k täglich. Jeden morgen fährt ein AT 12.800 rein. Um 23:10 und 23:40 fährt ein AT je 6.400 raus. Also 12.800 rein 12.800 raus. Verkaufe ich täglich 9k bleiben drine immer 3k. Also ca. alle 2 Tage fährt ein AT mit 6.400 raus. Die alte Hlt mischt sich mit der neuen so dass ich immer eine von 60-70Std habe.


    Voraussetzung ist du musst Lager haben. Alles was du tun musst ist den Lagerbestand am Abend im Auge zu behalten.Du proddest was du ca. im Schnitt verkaufst. + - 10k



    Durch das helle Megamarkt Gebäude, kann es sich nicht gut vom Hintergrund abheben, so wie die anderen Gebäude. Außerdem empfinde ich das der Winkel vom eingestellten Bild von den anderen abweicht, was in der gesamten Optik in der Gebäudeübersicht ein wenig störend wirkt.


    War mein erster Gedanke/Eindruck wo ich das neue Megabild gesehen habe.Zumindestens was es die Farbe betrifft. Nichts für Ungut gelle

    Na ja bei den Klamotten ist es aber doch so. Es kommt zu wenig raus!!

    Dadurch sind die Gewinne die man erzielen kann eher gering. Daher ist die Branche auch tot.


    Einer sollte sich das schon bisi anschauen und anpassen.

    Nicht falsch verstehen. Mit zwingen meinte ich dass das erste Gebäude ein Laden sein soll,der Rest dann wie jeder will. Hast du einen Laden gebaut kommt die Kohle dann von alleine.

    Hauptsache die Spieler haben Einnahmequelle wodurch die Gewinn machen. Dann macht das Spiel auch Spaß...

    Noch mal in Ruhe neu gestartet mit dem ACC...

    Aus meiner Sicht sind folgende Sachen verbesserungswürdig...


    1. Startgeld auf 500.000 erhöhen

    2.

    Quote


    Zitat aus der Begrüßungsmail:

    Bevor du startest, solltest du dir überlegen, was du als erstes
    machen möchtest. Als Produzent ist es langwieriger bis sich Erfolge einstellen, dafür ist der Zeitaufwand geringer. Als Verkäufer ist es stressiger, aber die Euros rollen, wenn man es clever angeht.

    Wo ist is denn streßig am Anfang als Verkäufer? Würde ich ändern....

    2a. ...wenn man es clever angeht. Am besten du fägst mit einem Geschäft an.Idealerweise mit einer Drogerie, Kiosk oder Obst und Gemüseladen. Optimale Baugröße ist 500m² Verkaufsfläche und 100m² Lager. Weitere Gebäude empfehlen wir dir erst nach 2-3 Tagen zu bauen nach dem du das Spiel einwenig kennengelernt hast und einwenig Geld verdient hast.


    3. Die Mail ist zu dicht beisamen.Wo auf die Hilfe hingewiesen wird etwas abstand einbauen damit die Links deutlicher werden...

    Diese Stellen würde ich Fett markieren damit die an Bedeutung gewinnen (siehe unten)

    Ist zu spät jetzt um weiter zu schreiben.Erstmal schlafen....

    Die Idee mit dem Erzwingen einen Laden zu bauen ist mir auch in den Sinn gekommen. Macht aus meiner Sicht am meisten Sinn. Es macht mehr Spaß wenn du in einer WISim mit Gewinnen anfängst.

    Dazu sollte man auch einen 8er LKW geschenkt bekommen.


    Fabrikausbau erst nach 10 Tagen aktivieren.Was nutzt dir eine Fabrik wenn du erst Forschungszentrum brauchst um den Artikel zu erforschen? Wenn du mit einer Fabse startest oder gar mit Agrar ist das Ganze zum scheitern verdammt. Die Leute verlieren Lust am Spiel. Wenige starten von neu dann. Du hast 10-15 Tage bisi gespielt und dann scheiterst du.Normal dass du dann keinen Bock mehr hast auf das Spiel.


    Das Problem ist auch dass die Leute zu große oder zu kleine Läden bauen. Am Anfang ist eine größe von 500x200m² ausreichend.


    Die Startseite sollte überarbeitet werden. Da soll ausdrücklich stehen dass das Spiel komplex ist und Geduld erfordert, vor allem am Anfang, und zwar wenn man richtig startet.


    Ich schaue mal die Tage ob ich einen Text verfassen kann der den Start beschreibt bzw. erleichtert. Der Martin kann es dann bisi umformulieren auf besseres, aber kein hochDeutsch 8o

    Hi,

    Ich wollte neu starten.Bevor ich aber 4 Jahre Arbeit wegwerfe habe ich mir neues Account angelegt. Was mir dabei aufgefallen ist werde ich hier posten.Ich werde den neuen Acc weiter aufbauen, aber einfach mal um hier die Erfahrung zu posten. Ein neu Anfang kommt doch nicht in Frage bei mir aus einem Grund: Es ist zu langweilig am Anfang.


    • Noch altes Logo wo das Firmenbild kommt oben in der Mitte
    • Viele neue Spieler starten falsch meiner Beobachtung nach. Bauen Fabsen etc.
    • Die Tipps von dem Herrn Laberkovsky kommen nicht richtig an. Mich persönlich haben die genervt.
    • Die Meisten verstehen am Anfang nicht die Komplexität des Spieles. Alle denken dass paar klicks ausreichen.

      Geduldsfaktor spielt vor allem am Anfang eine große Rolle. Das müsste den Leuten irgendwie sofort deutlich gemacht werden

    • Es steht alles in der Wiki,ja. Aber wer liest am Anfang? Der Spieldrang ist viel größer als trockener Text. Ich kriege das schon hin. Denkste...