Posts by Morgenstern

    Die Tasse mit der Pinguinkuh ist so cool. :mab: Und gomelix wird nackt sein? :gruebel: Und Panda schafft es auch. :morgi:

    Ich hoffe, ich schaffe es, ich fühle mich so sommergrippig. :huh:


    Gibt es dort elektrischen Strom und eine Wasserkocherin?

    Also ich bin nicht dabei, obwohl ich Morgi natürlich gern mal wieder sehen würde...

    solch groß angelegte Treffen sind aufgrund der nötigen Organisation meit recht schwierig. wie schon oben angedeutet wurde fühlt sich da meist eine rüber den Tisch gezogen.

    Ich wünsch euch natürlich trotzdem viel Spaß!!

    Der junge Mann, der das letzte organisiert hat, wollte sicher niemanden über den Tisch ziehen, sondern war nur unerfahren oder hat nicht nachgedacht.


    Es war von allem genug da, Essen auch, nur hatte er massenweise Spirituosen eingekauft, die niemand getrunken hat. Nach meiner Erfahrung braucht man Bier, Cola und 1-2 Sorten Saft plus vielleicht einer Sache zum Mixen, Wodka oder Gin (eines von beiden) und vielleicht dieses merkwürdige rumhaltige Getränk der Marke Captain Morgan. Plus reichlich Wasser, weil viele kein Leitungswasser trinken. Weiß auch nicht, ob man an dem Ort das Leitungswasser trinken kann.


    Dann für das Abendbrot 1-2 Würstchen pro Person und 250 g Fleisch, sprich, wenn 16 Personen erscheinen, würde ich 4 kg Fleisch kaufen, und zwar gemischt, Pute, Schnitzel und Steaks.


    Als Beilage, um es einfach zu machen, diese mit Knoblauchbutter gefüllten Baguettes, die man auch auf den Grill tun kann, Zaziki und Krautsalat. Paar Grillsoßen, Knoblauch und Chili, Senf natürlich.


    August Arm ist ein gestandener Mann und wird das schon richtig machen. Ich finde, alles sollte so sein, dass man mit 10 bis höchstens 12 Euro Umlage für ein Abendessen und -trinken hinkommt. Man braucht 2 davon, eines für den Freitag, eines für den Samstag.


    Da würde ich die Umlage staffeln. Freitag wird ein Abendessen gebraucht für die Leute, die da schon anreisen, außerdem für diese Frühstück für den Samstag. Beim Abendessen am Samstag werden wohl alle anwesend sein. Wer dann übernachtet, braucht am Sonntag Frühstück.


    Ich erscheine irgendwann am Samstagnachmittag und haue spät am Abend wieder ab. Ich zahle meine Umlage und will natürlich unbedingt eine Tasse, erstens, weil ich sie will, zweitens, um was zum "Pool" beizutragen. :prost:

    Sprich, es organisiert bis jetzt keiner, und keiner kauft was für die Grundbedürnisse ein, nicht mal Klopapier. :froehlich1: Also bring ich mir eine Thermoskanne mit schwarzem Tee, ein paar belegte Brote und eine Rolle Klopapier mit. Von der ich auch gerne ein paar Blättchen abgebe, wenn es jemand nötig hat. :morgi:


    So habe ich mir das eigentlich nicht vorgestellt, aber es ist schon in Ordnung. :lol2:

    Die Tasse ist cool, gute Idee.


    Für Essen und Trinken kann es ja eine Umlage geben. Was soll es zu essen geben, und wer bereitet es zu?


    Ich sage es ungern, aber beim vorletzten Treffen in Berlin - ich zähle das letzte mit, das bei mir war - mussten wir Salate mitbringen, was nicht schlimm ist, aber finanziell habe ich mich schon sehr abgezockt gefühlt. Wir haben denen ja getränkemäßig den ganzen Sommer finanziert. Nichts gegen den Mann, ich weiß den Namen nicht mehr. Wenn ich mich recht erinnere, musste jeder fast 25 Euro bezahlen.


    Ich hoffe, dass das etwas besser durchgerechnet werden wird, also das und das gibt es zu essen, so und soviel Bier wird gebraucht und so weiter.

    Offline zocke ich auch Wisims seit fast 30 Jahren.

    Ich auch. :mab: Ok, fast 30 Jahre haut nicht ganz hin, das wäre seit 1991, da habe ich wohl eher mit Adventures angefangen. So ab 1995 haben sich Wi-Sims und Aufbau-Sims meine Aufmerksamkeit geteilt.


    Das wäre mir einen eigenen Thread im Offtopic-Bereich wert. Vielleicht schreibt dann irgendwann jemand mal mit mir. Und wenn Du seit fast 30 Jahren Wi-Sims zockst, könnten wir über die alten guten Spiele schreiben. Ich würde Dich auf Knien anbeten, wenn Du mir erklären könntest, wie man auf GoG sich ein Spiel holt und einrichten kann, dass man es spielen kann. :morgenstern:

    Ich hatte damals schon WiSims im Browser gespielt, bis sie nicht mehr Interessant waren, dann habe ich durch Kasi hier her gefunden. Naja und nun habt ihr mich halt an der Backe :P

    Ich kenne Dich zwar noch nicht, aber ich bin mir ganz sicher, dass ich Dich gerne an der Backe haben will. :prost:

    Durch Morgenstern wurde der Name "Lukander Lachtrauben" gewählt. Zwischenzeitlich mal aufgegeben, aber aktuell in kleinem Rahmen weiterhin Bestand!

    Jaaa, ich erinnere mich daran. :morgenstern: Du meintest, Weintrauben ist so traurig, und ich meinte, dann nenne sie doch Lachtrauben. Und ich liebe Deine Lachtrauben, die sind toll. Ich nehme sie immer wieder gerne. :herzchen: Dass Du das auch noch weißt, wie die Marke Lachtrauben entstanden ist. :knuddel::happy:

    Damals hab ich bei IT2 gespielt und Cain höchstpersönlich hatte mich gefragt ob ich nicht hier herkommen möchte, es war noch Alpha/Beta/Testphase. Heute kann man sagen war es eine sehr gute Entscheidung! Von Anfang an dabei ist einfach klasse.

    Genauso war es bei mir auch. Der Caininator hat mich gefragt, ob ich einen Alphatest machen würde. Und als ich hier aufschlug und überhaupt keine Ahnung hatte, wie man einen Laden eröffnet, hat der Caininator mir geholfen, und ich konnte noch kurz vor Ladenschluss etwas Gewinn machen. Und seit dem Start der Beta gibt es für mich nichts anderes mehr. :morgi:

    Natürlich erinnere ich mich an meine Chips der Marke Monster Crunch. Sie waren mein erstes Produkt. Ich mache sie immer noch, mal mehr, mal weniger, je nachdem, wie sie gebraucht werden.


    Natürlich habe ich Lust auf neue Produkte gehabt, aber erst mal mussten meine Buddies mit Chips versorgt werden. Es ist lange her, und es ging persönlicher zu. Als ich Level 1 wurde, habe ich mich für Fisch entschieden, aber ich habe deswegen nicht die Chips aufgegeben, weil meine Buddies ja nicht ihre Kioske abgerissen haben.

    Jaaaaaaaaaaaa! Ich liebe die beiden Tassen, die ich habe. Und es wäre ja sowas von cool, wenn ich ein T-Shirt hätte mit dem Bunny und Schriftzug drauf und hätte es in der U-Bahn an, und jemand würde sagen, hallo, bist Du auch aus Reibach? :morgi: Kann ja in Berlin durchaus passieren.

    Erstmal finde ich es klasse, dass hier nach der Meinung der Community gefragt wird. Sehr gut. Weiter so.


    Es ist hier immer so. Darum ist es ja so wundervoll hier. Bist Du neu hier? Dann erst mal herzlich willkommen, viel Spaß und gute Geschäfte. :froehlich2:


    Hihi, ja, Binford, ich hatte nur die Überschrift gelesen und dachte, wieso ändern, ist doch alles toll, aber dann im Text... länger Riesengarnelen? :mab: Aber natüüüüüüüüüürlich! :morgi:

    Wenn Du Rohstoffe prodden willst, kannst Du sie nur am GM verramschen. Niemand will sie haben. Daher gibt es keine Tipps für Dich, die Dir nützlich sein könnten. Du proddest eben Deine Kartoffeln oder Deine Weintrauben und brauchst ein Vierteljahr oder ein halbes Jahr, bis Du etwas Gewinn gemacht hast.


    Klar kann man ohne eigene Geschäfte nur vom Großmarkt leben. Deine Rohstoffe wird keiner wollen.


    Es wird nach einer Weile, wenn Du durch das Verramschen Deiner Rohstoffe genug Geld verdient hast, eine Fabrik gebaut werden müssen, in der Du eine Verkaufsware proddest. Sie muss Ruf und Quali bekommen, damit sie jemand vom Großmarkt kauft. Das ist schwer, aber Du willst es ja nicht anders. Besser ist es, einen Kunden zu haben, wenn Deine Verkaufsware noch nicht sooo toll ist.